Senior Business Analyst - Middle Office (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit mit min. 30 Wochenstunden vorerst befristet bis 31.12.2022

Fixed term contract|München|Analytics & Business Intelligence

Senior Business Analyst - Middle Office (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit mit min. 30 Wochenstunden vorerst befristet bis 31.12.2022

München, Germany Fixed term contract Analytics & Business Intelligence

Ihre aufgaben

  • Sie konzipieren, entwickeln und testen Prozessen, Funktionalitäten und rechtliche Anforderungen für das Middle Office (Trade Management und Investment Recordkeeping).
  • Sie entwickeln und pflegen das Kernsystem SimCorp Dimension (SCD) und beheben, unter der Berücksichtigung der IT Standard-Prozesse, Fehler- und Fehlerquellen, wobei Sie gleichzeitig durch Ihre Erfahrung im Tool SCD konzeptionelle Umsetzungsempfehlungen zur Verfügung stellen.
  • Sie betreuen die IT des Fachbereichs Middle Office und pflegen die Schnittstelle zum Fachbereich, wobei Sie hierbei hauptsächlich die technische Umsetzung verantworten.
  • Sie sind die/der Ansprechpartner*in für interne und externe Kunden in Bezug auf System- und Prozessfragen.
  • Sie wirken an internen und externen Projekten, beispielsweise bei regulatorischen Anforderungen wie EMIR Refit, CSDR, und T2T2S, mit und steuern diese maßgeblich.

Ihr profil

Sie sind bei uns richtig, wenn:

  • Sie mehrere Jahre an Erfahrung bei einer Kapitalverwaltungsgesellschaft, einem Finanzdienstleistungsunternehmen oder einer Beratungsgesellschaft mitbringen und über fundierte Kenntnisse im Trade Management und Investment Recordkeeping, inkl. SWIFT Processing verfügen, wobei Finanzmarktprodukte wie OTC Derivate kein Fremdwort für Sie sind.
  • Sie fit in regulatorischen Themen sind und eine hohe Affinität zu EDV-Systemen zu Ihren Eigenschaften zählt.
  • Sie lösungsorientiert arbeiten und analytische Fähigkeiten besitzen.
  • Sie Ihre fließenden Deutschkenntnisse und guten Englischkenntnisse täglich schriftlich und mündlich anzuwenden wissen.
  • Sie Freude daran haben, Ihr langjähriges Wissen einzubringen und das eigene Team durch den wertvollen gegenseitigen Austausch zu unterstützen und zu stärken.

Was wir bieten

Auf das dürfen Sie sich bei uns freuen:

Das „Du“ und das „Wir“ sind bei uns selbstverständlich. 

  • Unsere persönliche und familiäre Unternehmenskultur macht es leicht, sich ab dem 1. Kontakt bei uns wohl zu fühlen.

Kurze Wege.

  • Das Wort „Hierarchie-Denken“ gehört nicht zu unserem Firmen-Vokabular. Ihre Ansprechpartner lernen Sie rasch persönlich kennen.

Flexible Arbeitszeiten.

  • In Ihrer künftigen Aufgabe herrscht zwar durchaus auch mal „Hochbetrieb“. Doch dank flexibel gestaltbarer Arbeitszeiten lässt sich Ihre private Lebenssituation damit gut vereinbaren. Gerne erklären wir Ihnen mehr zu Freizeitausgleich, Home Office- und Sabbatical-Angeboten.

Ihr umfeld

Die Société Générale Securities Services GmbH (SGSS) zählt in Deutschland zu den führenden Full-Service-Anbietern von Wertpapierdienstleistungen. Unseren institutionellen Kunden bieten wir Fondsadministration
und Asset Servicing aus einer Hand. Dazu gehören vor allem Back Office-, Middle Office- und Reporting-Dienstleistungen, mit denen wir sie auf den internationalen Märkten in ihren Investmenttätigkeiten unterstützen. Unser Ziel ist es, die hohe Qualität und Wettbewerbsfähigkeit unserer Wertpapierdienstleistungen stets weiter auszubauen und diese laufend an die neuesten Entwicklungen in den Finanzmärkten anzupassen.

Als Kapitalverwaltungsgesellschaft sind wir mit unseren 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Teil des Kerngeschäfts der Société Générale, die mit rund 150.000 Angestellten zu den größten Finanzdienstleistern in der Eurozone zählt.

Unseren Erfolg und unser stetiges Wachstum verdanken wir dem Engagement und dem Know-how unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Entwickeln Sie sich mit uns. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Ihr Kontakt:

Lena Engel, Human Resources

089 33033-2814

We are an equal opportunities employer and we are proud to make diversity a strength for our company. Societe Generale is committed to recognizing and promoting all talents, regardless of their beliefs, age, disability, parental status, ethnic origin, nationality, sexual or gender identity, sexual orientation, membership of a political, religious, trade union or minority organisation, or any other characteristic that could be subject to discrimination.

Reference: 210008L6
Entity: Société Générale Securities Services
Starting date: immediate
Publication date: 2021/03/19
Share